Software

Microsoft Windows Server Build 1709 & Version 2016 [Update]

Veröffentlicht am

Microsoft spricht immer mehr von Windows Server (ohne Jahreszahl) oder Cloud OS -> gemeint ist aber das gleiche OS von der Code-Basis Größte Neuerung- es gibt zukünftig zwei Windows Server „Schienen“: Semi-Annual Channel – 1. Release ist jetzt die Version 1709 (die Namensgebung sieht wie beim Client-OS aus Jahr & Monat des Announcements, nicht ab wann es verfügbar ist), ab sofort wird’s immer im März/April und September/Oktober neue Releases geben: Reine Windows Core-Versionen, d.h. keine GUI mehr (nur noch per Powershell und Remote-Verwaltung z.B. Projekt „Honolulu“) Maximale Nutzungsdauer: 18 Monate, dann muss zwingend (aus Lizenzsicht) auf eine neue Build-Version gehen, technisch würde […]

Datenschutz

[zdnet] Microsoft Windows 10 Creators Fall Update

Veröffentlicht am

Microsoft reagiert auf die anhaltende Kritik und gibt mehr Möglichkeiten der Datenschutzeinstellungen. Es wird sich noch zeigen wie gut diese Funktionen sich in der Praxis zentral verwalten lassen. Das geplante Releasedatum ist der 17.10.2017. Windows 10: effizienter arbeiten mit Tastenkombinationen

Software

[Heise] Windows Server 2016: Features für Nachfolger sind fix

Veröffentlicht am

Die Ankündigung, Windows Server in das Insider-Programm aufzunehmen, sorgte für Spannung. Insgesamt erschienen bisher nur zwei Vorab-Versionen. Die aktuelle bringt bereits keine neuen Features mehr mit und behebt nur noch Fehler. Die aktuelle Windows-Server-Preview Build 16267, die in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde, fällt vor allem durch die Liste der neuen Features auf: „There are no new features in build 16267“. Damit geht die Entwicklung des Server-2016-Nachfolgers offenbar in die finale Phase. Am 13. Juli erschien mit Build 16237 die erste Preview-Version im Rahmen des Insider-Programms für Windows Server. Schon dort wurde deutlich: Der Schwerpunkt der Neuentwicklungen liegt auf Cloud-Umgebungen […]