[Heise, IT-Business] Kritische Sicherheitslücken in intel-CPUs entdeckt

Hallo zusammen,

zuerst noch ein gutes Neues Jahr 2018 an alle Leser des Blogs.

Leider geht das Jahr gleich mit einer jetzt öffentlich gemachten, sehr kritischen Lücke los:

https://www.it-business.de/sicherheits-update-koennte-intel-chips-ausbremsen-a-674060/?cmp=nl-356&uuid=36E91761-AE9A-45CC-A1E1118154806F18

https://www.heise.de/security/meldung/Massive-Luecke-in-Intel-CPUs-erfordert-umfassende-Patches-3931562.html

Updates für Linux, Windows und MacOS sind schon im Beta-Betrieb bzw in der finalen Entwicklungsphase.

Aus meiner Sicht lässt sich noch nicht wirklich genau sagen, ob und wie die Performance im tatsächlichen Betrieb beeinflusst werden wird – da aber aktuell bei dem Großteil der Rechner die CPUs <15% im Schnitt ausgelastet sind, würde selbst eine 5% Belastung keine nennenswerte Verschlechterung im täglichen Arbeiten bedeuten.

Der Post wird bei Neuigkeiten aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.